« News Übersicht

Jun 15 2017

 von: Redaktion LTE-Anbieter.info

Normaler Weise berichten wir immer von neuen Produkten aus dem Hause AVM. Heute aber geht es um eine Minimierung beim LTE-Router Portfolio des beliebten Router-Herstellers. Gleich zwei Modelle werden langsam vom Markt genommen und sind teils nur noch schwer erhältlich.

Aus 4 mach 2

Ein Blick auf die AVM Homepage lies bereits seit einiger Zeit vermuten, dass sich der Hersteller von mehreren Modellen im LTE-Segment trennen wird. Auf der Serviceseite der Fritz!Box 6810 LTE sowie der Fritz!Box 6842 LTE, findet man rechts den Hinweis „Ende des Supports“. Genauer gesagt, wurde der „persönliche Support über Telefon und Mail eingestellt“. Firmwareupdates wird es hingegen weiter geben. Auch der sonst vorhandene Link mit „zu den Produktdetails“ und der „Jetzt kaufen“ Button fehlt. Demnach werden auch keine Händler mehr gelistet, welche die Router führen. Ein weiteres Indiz findet sich bei „Produkte“, wo nur noch die Versionen „FritzBox 6840 LTE“ und „FritzBox 6820 LTE“ beworben werden.

 

 

Händler scheinen ebenfalls schon länger keine der genannten Modelle mehr zu erhalten. Bei Amazon kann man zwar z.B. die fast 10 Jahre alte 7390 für (V)DSL noch neu kaufen – wer nach der 6842 sucht, findet aktuell nur noch Angebote mit dem Status „gebraucht“. Im Fall der 6810 sind noch neue verfügbar, allerdings ziehen die Preise bereits kräftig an. Beim Preisführer Comtech (am 15.06.2017) ist noch sage und schreibe 1 Produkt vorrätig. Gleiches gilt für Amazon und Rakuten. Wer noch eine Box ergattern will, sollte sich also beeilen oder ist bald auf den Gebrauchtmarkt angewiesen.

 

Zudem ziehen meist die Preise stark an, wenn keine neuen mehr geliefert werden können. Beispiel gefällig? Die 6842 wurde sonst für um die 200 Euro gehandelt. Neben einem gebrauchten Angebot zu diesem Preis bei Amazon, rangiert der Rest (Warehousedeals) bei satten 366,47 Euro (*klick*)!

 

Was sagt AVM dazu?

Wir haben den Hersteller bereits nach den Hintergründen und einer Bestätigung gefragt. Leider nimmt sich AVM hierfür meist ziemlich Zeit. Sobald es etwas neues gibt, werden wir die Reaktion hier veröffentlichen. Update: Das Feedback der Pressestelle ist da, siehe folgend!

 

AVM hat uns gegenüber bestätigt, dass es sich bei den genannten Geräten nicht mehr aktuelle Modelle handelt und diese daher nicht mehr produziert werden. „Die beiden Produkte sind bereits End of Support“, so die Aussage weiter. Auf die Frage, warum die Einstellung erfolgte: „Mit der FRITZ!Box 6840 LTE steht ein LTE-Modell mit Telefonie und vielseitigen Vernetzungsmöglichkeiten zur Verfügung. Mit der kleinen FRITZ!Box 6820 LTE steht ein Gerät mit Fallback-Möglichkeit auf UMTS/GSM bereit.“ Mit anderen Worten, die 6810 und 6842 sind überflüssig geworden. Zudem wollten wir ja wissen, ob neue LTE-Boxen geplant sein bzw. eingeführt. Die wage Antwort „Das können wir nicht ausschließen.“. Da es sich nicht um ein Dementie handelt, könnte man das fast schon als diplomatisches „ja“ auffassen :-)

Update Juli 2017:

Seit Mitte des Monats zeichnet sich nun das gleiche Schicksal auch für die Fritz!Box 6840 LTE ab. Diese ist seit Tagen überwiegend nicht mehr bei Amazon erhätlich. Vielmehr verbleibt scheinbar einzig noch die 6820 als LTE-Router von AVM. Via Idealo.de fanden wir die 6840 noch einen einzigen Händler für unverschämte 344 Euro.

Fazit

Noch gibt es hier und da Restbestände im Handel. Doch das Ende der zwei Router scheint besiegelt. Ohnehin hinkt AVM bei dem LTE-Routern etwas der Zeit hinterher. Gerade hat Zyxel mehrere Heimrouter mit modernen LTE-Modems vorgestellt, mit denen prinzipiell auch Tarife mit 300 MBit betrieben werden können. Auch das mittlerweile schon zum guten Ton gehörende WLAN AC fehlt bei allen AVM Varianten. Gut möglich, dass es AVM bald neue LTE-Router auf den Markt bringt. Das wird spätestens die IFA 2017 zeigen.


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


AVM stoppt Vertrieb der FritzBox 6842, 6810 und 6840: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,00 von 5 Punkten, basieren auf 8 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Kategorie: LTE Hardware | Schlagwörter: , , ,
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz