« News Übersicht

Jan 12 2019

 von: M_Krakowka

LTE-Telefonie bzw. Voice over LTE gibt es nun bereits seit über 4 Jahren. LTE-Anbieter.info hat aus aktuellem Anlass ein Interview mit Andreas Stach geführt. Er ist Head of Voice Core bei Telefónica Deutschland und zeichnet sich unter anderem für Techniken wie Voice over LTE (VoLTE) verantwortlich. Dabei geht es nicht nur um die Technik an sich, sondern auch um die Verbreitung. Vielen ist nicht bewusst, dass sie beim telefonieren mit dem Smartphone bereits die Vorteile der glasklaren Übertragung nutzen. Noch viel weniger ist klar, wann man sie nicht nutzt und woran man das erkennt.

Voice over LTE (VoLTE)

Bereits seit dem 2. Quartal 2015 und damit nun rund 4 Jahre setzt Telefónica im O2-Netz auf die Voice over LTE (VoLTE)-Technik. Damit gehören sie neben Vodafone zu den Pionieren, die sehr viel Wert auf eine exzellente Sprachqualität legen. Im Gespräch mit Andreas Stach hat LTE-Anbieter.info grundlegende Fragen geklärt und dazu neues zu Tage gefördert, was die Verbreitung angeht. Dabei herausgekommen ist, dass fast jedes dritte Gespräch, ob bewusst oder unbewusst, auf diese Art der Verbindung zurückgreift. Zum Einsatz kommen dabei die Sprachcodecs Enhanced Voice Services (EVS) und HD-Voice. Diese filtern störende Geräusche im Hintergrund wesentlich besser heraus, als dies beispielsweise bei 3G der Fall ist. Hinzu kommt eine Klangqualität, die sich nahe am Limit dessen bewegt, was technisch machbar ist.

In der Regel wird automatisch auf VoLTE zurückgegriffen

Den meisten Anwendern wird die Technik kaum etwas sagen. Umso spannender ist, wie man sie aktivieren und nutzen kann. Stach erklärt dazu, dass moderne Smartphones in der Regel so eingestellt sind, dass sie auf das Verfahren zurückgreifen. Die noch relativ geringe Anzahl von einem Drittel aller Anrufe in der hohen Qualität erklärt sich unter anderem damit, dass ältere Smartphones hierzu einfach nicht kompatibel sind. Ferner muss man berücksichtigen, dass hierfür zwingend eine LTE-Verbindung vorhanden sein muss. Bewegt man sich im UMTS-Netz, so stößt die Technik hier an ihre Grenzen.

 

Das ganze Interview und weitere Details sind hier verfügbar.

Wissenswertes zum Thema:

» LTE Tarife vergleichen
» LTE Smartphones im Überblick


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Kategorie: Allgemein, Interviews, Technik | Schlagwörter: , , ,
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz