« News Übersicht

Mrz 10 2017

 von: A. R.

Telefónica will mit o2 Free die Kunden vom Drossel-Schneckentempo erlösen. Doch reichen die 1 Mbit/s im UMTS-Netz, die nach dem Aufbrauchen des gebuchten LTE-Datenvolumens geboten werden, tatsächlich im Alltag aus? Wir wollten wissen, wie sich o2 Free beim Video-Streaming, beim Download, WhatsApp und weiteren wichtigen Diensten schlägt. Hier lesen Sie, welche Schwerpunkte unser ausführlicher Praxischeck umfasst.

 

Testbericht O2 Free

O2 Free: UMTS als perfekte LTE-Ergänzung?

Anfang Oktober 2016 startete Telefónica ein einzigartiges Angebot, das die allseits gefürchtete Datendrossel entschärft. Anstatt mit quälend langsamen 32 Kbit/s oder 64 Kbit/s im GSM-Netz, springen Tarife mit O2 Free, nachdem das inkludierte Highspeed-Kontingent verbraucht ist, auf bis zu 1 MBit/s im UMTS-Netz zurück. Der Münchner Netzbetreiber beteuert, dass der Multimediagenuss und weitere Anwendungen, die von schnellerem Internet profitieren, somit weitergenutzt werden können. Unter anderem aufgrund des hohen Bandbreitenverbrauchs, den manche Streaming-Dienste beanspruchen, waren wir jedoch misstrauisch. Sind LTE und UMTS wirklich das perfekte Duo für Streaming-Fans?

Unser Praxistest: Unparteiisch und kritisch

Bei unserem umfangreichen Bericht haben wir zahlreiche Messungen und Tests vorgenommen – wobei wir auch Sky Ticket unter die Lupe nahmen. Die Online-Videothek des bekannten Pay-TV-Anbieters wird nämlich seit einigen Wochen im Rahmen einer Tarifaktion von o2 für ein halbes Jahr zur Verfügung gestellt. Dank diesem Service lässt sich also prima testen, ob die 1 Mbit/s den beworbenen Mehrwert bieten. Deshalb haben wir auch ein separates Spezial zum Thema o2 Free und Sky Ticket verfasst.

Weitere Highlights unseres o2-Free-Tests

Weitere Video-Streaming-Dienste wie Zattoo, Waipu und diverse Mediatheken der TV-Sendeanstalten wurden ebenfalls mit der großzügigen Datendrossel ausprobiert. Dabei haben wir bei allen Tests stets die UMTS-Verbindung mit einer WLAN-Vernetzung verglichen. Zahlreiche Bilder – und vor allem Videos – veranschaulichen die Ergebnisse unserer Untersuchung. Des Weiteren wurden auch Anwendungen wie WhatsApp, Skype und Google Maps auf die Probe gestellt. Vom Endergebnis unseres Praxistests waren wir überrascht. Ob im positiven oder im negativen Sinne, finden Sie selbst im o2-Praxicheck und im Sky-Ticket-Spezial heraus. Zu guter Letzt sprachen wir im Interview noch mit Marc Engelmann (Director B2C bei Telefónica Deutschland) über das Angebot. Wie ist der status quo, wie kam man gerade auf den Wert von 1 MBit und gibt es schon weitere Pläne?

Links zum Beitrag:

» O2 Free Testbericht Streaming & Apps
» Interview mit O2 zum Free Tarif und den Plänen
» Sky mit O2 Free im Test
» zur Homepage von O2


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


o2 Free: Unser ausführlicher Praxistest des Tarifangebots mit Premium-Drossel: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Kategorie: LTE-Anbieter, O2 | Schlagwörter: , , ,
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz