« News Übersicht

Jun 20 2017

 von: A. R.

Wenn Sie noch auf der Suche nach einem günstigen LTE-Tablet sind, könnte das neue Vodafone Smart Tab N8 einen Blick wert sein. Der Düsseldorfer Netzbetreiber kündigte dieses Einsteiger-Mobilgerät jüngst an. Die Herstellung des LTE-Cat.4-Geräts übernimmt das chinesische Unternehmen TCL. Dieses konnte bereits mit Smartphones unter den Marken Alcatel und BlackBerry überzeugen.

Vodafone Smart Tab N8 – Preiswerter Einstieg in die Welt des LTE

Der rote Telekommunikationsanbieter hat so manches Mobilgerät unter eigener Flagge im Portfolio. Nun gesellt sich ein neues LTE Tablet im 10-Zoll-Formfaktor dazu. Das Smart Tab N8 wurde dabei von einem fähigen Hardware-Partner gefertigt, nämlich TCL. Der Hersteller verbirgt sich hinter anderen bekannten Produkten wie den Smartphones und Tablets der Marke Alcatel oder den neuen BlackBerry-Handys. Die Ausstattung des Smart Tab N8 liest sich für ein Einsteigermodell ordentlich. Das 10,1 Zoll große Display stemmt 1.280 x 720 Pixel, eine 2-Megapixel-Kamera an der Front dient für Selfies und Video-Chats. Ein 16 GB großer ROM und 2 GB RAM zählen zu den weiteren Spezifikationen des Android-7.0-Modells. Bei Bedarf lässt sich der Nutzerspeicher per microSD aufstocken. Der Akku des Netzbetreiber-Tablets hat eine Kapazität von 4.600 mAh.

Der Funkfuhrpark des Smart Tab N8

Als Chipsatz kommt der MediaTek MT8735B zum Einsatz, ein dedizierter Tablet-Unterbau. Neben einem Octa-Core-Prozessor bietet das SoC unter anderem auch ein LTE-fähiges Modem. Die maximale Bandbreite beträgt nach Kategorie 4 jedoch nur 150 Mbit/s im Download. Der Upload geht mit maximal 50 Mbit/s vonstatten. Die WLAN-Geschwindigkeit wird nicht angegeben, ein Dual-Band-Modul dürfte aber unwahrscheinlich sein. Bluetooth 4.1 und GPS zählen zu den weiteren Schnittstellen des Vodafone Smart Tab N8. Erst heute hat Vodafone übrigens das Volumen bei seinen Datentarifen teils kräftig aufgebohrt. Sobald das Modell verfügbar ist, finden Interessenten hier einen passenden, mobilen Internetzugang.

Preis und Verfügbarkeit

Derzeit ist leider noch unbekannt, wann und zu welchem Preis dieses Tablet erscheint. Bei der gebotenen Ausstattung gehen wir allerdings nicht davon aus, dass die UVP oberhalb von 100 Euro liegen wird. Hinsichtlich der Farbauswahl setzt Vodafone auf klassisches Schwarz. Sobald wir Informationen zu den Anschaffungskosten und dem Release erhalten, werden wir sie zeitnah nachreichen.

Wissenswertes zum Thema:

» LTE Datentarife vergleichen
» Marktübersicht LTE

Bild: © goodluz – Fotolia.com

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Kategorie: LTE Tablets | Schlagwörter: , , ,
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz