Welches Netz hat winSIM?

 

Winsim.de gehört in Deutschland zu den günstigsten Smartphone-Tarifanbietern überhaupt. Allnetflats gibt es hier bereits zum Kampfpreis ab rund 7 € monatlich. Doch welches Netz kommt hier überhaupt zum Einsatz, wie gut ist die Abdeckung und Qualität? Dies und mehr, erfahren Sie hier in diesem Ratgeber.

Welches Mobilfunknetz hat winSIM?

winSIM

Eigentlich ist die Frage etwas falsch formuliert, denn bei winsim.de handelt es sich nicht um einen Netzbetreiber, sondern nur um eine Mobilfunkmarke. Sie gehört zum 1&1-Drillisch Konzern- Sämtliche winSIM-Tarife greifen auf die Netzinfrastruktur von O2 (Telefónica Deutschland) zurück. Telefoniert und gesurft wird also im O2-Netz (E-Netz). In einigen Jahren könnte sich das Blatt aber wenden, da 1&1-Drillisch Mitte 2019 selbst 5G-Lizenzen erworben hat und seither ein firmeneigenes Funknetz aufbaut. Das ist aber noch Zukunftsmusik…

Gibt es LTE/4G bei winSIM?

Ja, auf jeden Fall! Sämtliche Tarife im O2-Netz können LTE ohne Aufpreis nutzen. winSIM Nutzer surfen sogar schneller. Denn die mobilen Internetzugänge der meisten Drittmarken auf O2-Netzbasis werden auf 21,6 MBit/s limitiert. Hier sind es immerhin 50 MBit/s, was einem VDSL-Anschluss zuhause entspricht.

Wie ist die Sprach- und Netzqualität?

Besonders bei der Sprachqualität sind O2-Nutzer oft im Vorteil. Denn moderne Techniken wie VoLTE oder Wifi-Calling (auch VoWiFi) stehen hier ganz selbstverständlich allen Netzteilnehmern zur Verfügung – sogar in Prepaidtarifen. Vodafone und Telekom beschränken die Nutzung noch auf ausgesuchte, teure Vertragstarife. Einzig die teils noch mangelnde LTE-Abdeckung trübt das Bild – siehe folgender Abschnitt.

Wie gut ist die Netzabdeckung?

Im Vergleich zu den Platzhirschen der deutschen Mobilfunkbranche, also Vodafone und der Dt. Telekom, fällt die Netzabdeckung bei O2 noch etwas schlechter aus. Das zumindest attestieren seit Jahren kontinuierlich unabhängige Netztests. Doch die Telefónica holt weiter stetig auf, besonders bei 4G! Wer sich einen genauen Überblick verschaffen will, kann hier die Netzausbaukarte von O2 einsehen.

Kosten und Tarife

WinSIM Netz Bewertung

Die Angebote können sich bei winSIM sehen lassen. Günstigere Offerten findet man praktisch bei keinem Anbieter. Allnetflats mit LTE starten hier schon ab ca. 7 € im Monat. Alle aktuellen Tarife und Angebote finden Sie hier auf winsim.de.

Vorteil: Mit oder ohne Laufzeit

Neben dem Preis spricht noch ein weiterer Pluspunkt für winSIM. Denn alle Tarife können wahlweise auch ohne zweijährige Vertragslaufzeit bestellt werden. Am monatlichen Preis ändert sich dabei nichts – es fällt lediglich ein fairer Bereitstellungspreis in Höhe von 9.99 € an.

Haben die winSIM-Tarife eine Datenautomatik?

Ja! Das ist wohl der einzige Kritikpunkt unsererseits. Je nachdem wie man zu dem Service steht zumindest – für uns ist er negativ besetzt. Verbraucht man mehr als das im Tarif festgelegte monatliche Datenvolumen, werden automatisch 200 MB zusätzlich eingebucht für 2 €. Das ganze folgt dann bis zu 3 x im Monat. Immerhin ist die Automatik mittlerweile deaktivierbar über den Kundendienst.

Tarifvergleich: alle anderen Angebote im o2-Netz mit winSIM im Vergleich

Es gibt dutzende Anbieter und Tarife die wie winSIM auch auf das O2-Netz zurückgreifen. Der folgende Vergleich zeigt mögliche Alternativen für Sie auf.

 


 

Kundenservice

Wer Fragen zum Angebot, seinem Tarif oder Probleme hat, findet hilfe beim Kundendienst. Alle Kontaktmöglichkeiten zu winWIM gibts hier.

 



Welches Netz hat winSIM?: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,40 von 5 Punkten, basieren auf 10 abgegebenen Stimmen.
Loading...




Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz