Übersicht der LTE-Netzprovider und Drittanbieter

Wer bietet was, worüber, wofür ...


Immer wieder werden wir gefragt, ob neben den vier Netzprovidern (Vodafone, Telekom, O2 und E-Plus) noch andere Unternehmen LTE anbieten. Tatsächlich wächst seit 2013 die Angebotsvielfalt weiter. Immer mehr Reseller vermarkten eigene 4G-Tarife oder aber die Angebote greifen indirekt schon auf das LTE-Netz zurück, wie im Falle congstar oder smartmobil. Sie suchen z.B. ein LTE-Angebot ohne Mindestvertragslaufzeit und für das Smartphone? Oder aber auf Basis des oft prämierten Telekomnetzes, nur günstiger? Kein Problem! In der folgenden Tabelle haben wir die wichtigsten Telekommunikations-Marken und Provider aufgeführt und zeigen, wer aktuell welche Services im Angebot hat.

bietet LTE für
Anbieter Art Netz von LTE-Tarife 4G nutzbar* Zuhaus Smartphone Tablet/Stick Prepaid 4G ohne MVLZ? zum Anbieter
Dt. Telekom NP Telekom
ja [Details]
» klick
Vodafone NP Vodafone
ja [Details]
» klick
O2 Telef. NP O2
ja [Details]
» klick
Otelo RS Vodafone ja [Details] » klick
sim.de RS O2 ja [Details] » klick
BASE NP O2
ja [Details]
» klick
Blau.de RS O2 ja [Details] » klick
simyo - - eingestellt n.v.
Ay yildiz RS E-Plus/O2 ja [Details] » klick
congstar RS Telekom
ja [Details]
» klick
1und1 RS VF & Eplus
ja [Details]
» klick
CallMobile RS Telekom
nein [Details]
» klick
PremiumSIM RS O2 ja [Details] » klick
Deutschl.SIM RS O2 ja [Details] » klick
Fonic RS O2
nein [Details]
» klick
Klarmobile RS u.a. O2
nein
» klick
ja!mobil RS Telekom nein [Details] » klick
BildMobil RS Vodaofne
nein [Details]
-
Tchibo Mobil RS O2 nein [Details] » klick
Lidl Mobil RS Vodafone nein [Details] » klick
Mediamarkt RS O2 ja [Details] » klick
Yourfone RS O2
ja
-
smartmobil RS O2
ja
» klick
EdekaMobil RS Vodafone nein [Details] » klick
Nettokom RS O2 ja [Details] » klick
Bildconnect RS O2 ja [Details] » klick




Was bedeutet „4G nutzbar“?



Einige Unternehmen, wie Blau.de, bieten direkt noch keine LTE-Tarife an. Aber: Sofern man ein 4G-fähiges Endgerät nutzt und die Verfügbarkeit vor Ort gegeben ist, kann das 4G-Netz des Providers genutzt werden.


Was bedeutet „ohne MVLZ“?

MVLZ ist die Abkürzung für „Mindestvertragslaufzeit“. Die Spalte gibt also Aufschluss, ob der Anbieter seine Tarife zum Teil oder komplett auch ohne 2-jährige Vertragsbindung offeriert. In der Regel beträgt die Kündigungsfrist dann nur 4 Wochen. Sie als Kunde profitieren von deutlich mehr Flexibilität, die in der Regel aber entweder durch monatliche Mehrkosten oder dem Wegfall von Neukundenvergünstigungen erkauft wird.


Was bedeutet „Netz von“?

Unternehmen wie 1&1, Lidl oder Blau.de, verfügen selbst über kein Mobilfunknetz. Stattdessen werden die Angebote unter eigenem Namen und in Kooperation mit den vier genannten Netzprovidern Deutschlands realisiert. Im Beispiel von Blau ist es etwa O2 und bei congstar die Deutsche Telekom. Man spricht in diesem Zusammenhang von einem sogenannten „Reseller“. Ihr Vorteil: Meist sind die Angebote preiswerter und nicht selten auch ohne Vertragsbindung erhältlich. Nachteil: Der Kundenservice kann leider oft nicht ganz mit den Angeboten direkt vom Netzprovider herhalten.


Perspektiven

Die Situation, die sich in der Tabelle zeigt, bildet die aktuelle Marktlage wieder. Wir gehen davon aus, dass spätestens 2017 nahezu überall grüne Häkchen bei der LTE-Nutzbarkeit zu finden sind. Noch vor wenigen Monaten hatte in der Tabelle rot deutlich dominiert. Seit dem Start des LTE-Netzes von E-Plus im März 2014, kamen erneut ein halbes Dutzend hinzu. Wie erwartet, hat das Auftauchen des neuen Players, der noch nicht einmal einen Aufpreis für 4G von seinen Nutzern verlangt, wieder neuen Wind ins Geschehen gebracht. Seit 2016 bietet nun auch der letzte der drei großen LTE-Netzbetreiber in Deutschland Prepaid-Angebote für seine Kunden.




Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info