« News Übersicht

Jan 28 2019

 von: M_Krakowka

LTE-Anbieter.info hatte die Möglichkeit, ein Interview mit Dr. Arif Otyakmaz zu führen. Als Head of Enterprise Network Solutions bei Vodafone zeichnet er sich für die Implementation von Voice over LTE (VoLTE) verantwortlich. Von den drei am Markt agierenden Mobilfunkanbietern wurde die Technik von dem Anbieter aus Düsseldorf als erstes umgesetzt. Bereits Anfang 2015 konnten die ersten Kunden die Vorteile der glasklaren Gesprächsqualität genießen. Worauf dabei zu achten ist und was die Zukunft an Neuigkeiten bringt, hat LTE-Anbieter.info geklärt.

Die Vorteile von LTE

Die vierte Netzgeneration bringt einige Neuerungen mit sich. Viele davon sind den Benutzern kaum bekannt. Dr. Arif Otyakmaz von Vodafone stand LTE-Anbieter.info Rede und Antwort und erklärt, worauf bei Voice over LTE (VoLTE) zu achten ist. Als Head of Enterprise Network Solutions fällt diese Technik in seinen Aufgabenbereich. Bereits im ersten Quartal 2015 führte man als europaweit erster Mobilfunkanbieter die glasklare Sprachqualität ein. Dr. Otyakmaz merkt dazu an, dass es in der DNA von Vodafone liegt, Innovationen federführend am Markt zu integrieren. Die hervorragende Sprachqualität im Vodafone-Netz wurde in diversen Tests gelobt. So zum Beispiel von Connect, Chip oder Computerbild. Bereits 2016 habe man auch WiFi-Calling integriert, so dass Gespräche über ein bestehendes WLAN geführt werden können.

Vorerst noch kein VoLTE für Prepaid-Kunden

Wer ein modernes Smartphone in einem Red-Tarif nutzt, der muss keine weiteren Einstellungen vornehmen, erklärt Dr. Otyakmaz. Sobald das Symbol für LTE zu sehen ist, kommt man automatisch in den Genuss von VoLTE. Um die Sprachqualität nochmals zu erhöhen, setzt man dabei auf Vodafone Crystal Clear, welches sogenannte Codec Enhanced Voice Services (EVS) nutzt. Dies deckt das komplette vom Menschen hörbare Frequenzspektrum ab. Mit Hinblick auf die anstehende fünfte Mobilfunkgeneration, möchte man aber nicht ausschließen, dass hier nochmals weiter optimiert werden kann. Ob und wann auch Prepaid-Kunden von dem Feature profitieren werden, wird man zur gegebenen Zeit mitteilen.

 

Alle interessanten Details erfahren Sie im kompletten Interview, welches Sie hier finden.

 

Wissenswertes zum Thema:

» LTE Verfügbarkeit hier testen
» LTE Smartphones im Überblick



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz