« News Übersicht

Jul 11 2019

 von: Redaktion LTE-Anbieter.info

Die Deutsche Telekom bietet seit Februar 2019 mit dem Speedport Pro einen neuen High-End-Router für praktische sämtliche Zugangsarten samt der Hybrid-Tarife. Ein Firmwareupdate bringt nun mehrere neue Funktionen und Bugfixes.

Speedport Pro

Speedport Pro

Der Speedport Pro wurde bereits im Februar 2019 eingeführt und bietet neben leistungsstarkem WLAN eine Basis für gleich mehrere Zugangstechniken. Also alle ADSL und VDSL-Anschlüsse, Glasfaser (Modem nötig) und sogar für die Hybrid-Tarife, da ein LTE-Modem integriert ist. Das Modell ist mit 399 € nicht gerade günstig (oder 9.95 € Mietpreis pro Monat). Daher wären eigentlich Funktionen wie VPN selbstverständlich. Doch erst mit dem jetzigen Update wird das Feature nachgeliefert. Zudem noch andere Funktionen und Fehlerfixes.

Update 07/2019

Die Version trägt die Nummer 120133.2.0.010.1, ist gut 65 Megybyte groß und kann hier direkt auf der Telekomseite geladen werden.

Alle Neuerungen:

  • Der Router kann jetzt in einem Mesh-WLAN mit dem Speed Home Wifi verbunden werden
  • VPN-Zugang nun über verschiedene Geräte (iOS, Android, MacOS, Windows…) möglich
  • zeitliche Beschränkung für einzelne Geräte im Heimnetz möglich, z.B. als Kinderschutz
  • Hybridkunden können nun auch beim Ausfall der DSL-Verbindung weiter telefonieren (Sprach-Redundanz)
  • Full-Eco-Mode mit Schnurlostelefonen nun möglich (Strahlungsminimierung)
  • Firmwareupdates können nun manuell über die Router-Menü-Seite gestartet werden

Bugfixes:

  • Bei hoher Bandbreite über Supervectoring konnte Abbruch der Verbindung passieren
  • Keine kurzen Unterbrechungen bei einigen VDSL-Anschlüssen mehr
  • Fehler an ADSL2+ Zugängen beseitigt, die zu subjektiv langsameren Anschlüssen führte
  • Falsche Verbindungsanzeige in der Statusseite (speedport.ip) beseitigt, wenn Verbindung nicht per DSL erfolgte
  • Abbrüche bei Anrufen einiger M-net Kunden behoben
  • Teils nur einseitige Verständigung bei Telefonaten mit 1&1 Kunden beseitigt

Optimierungen:

  • besseres WLAN durch Bandsteering
  • Gäste-WLAN wird nun nur solange aktiviert wie eingestellt
  • WLAN per WPS aktivieren kann deaktiviert werden
  • Routerseite speedport .ip verbessert
  • Verbesserungen des Hybrid-Modus

Wissenswertes zum Thema:

» Testbericht zum Speedport Pro lesen
» Hybrid-Tarife der Telekom zeigen



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz